Gender und Bildung

Der Aufgabenbereich hat die Aufgabe, Geschlechterverhältnisse kritisch zu reflektieren sowie in dieser Perspektive Bildung und Gesellschaft, Kirche und Theologie zu analysieren und Handlungskonzepte zu entwickeln und umzusetzen, die zu mehr Geschlechtergerechtigkeit führen. Er unterstützt die anderen Aufgabenbereiche des Instituts in der Wahrnehmung dieser Aufgabe.

Veröffentlichungen aus dem Bereich »Gender und Bildung«

Posted on

Buchpaket Forum Heil- und Religionspädagogik 2009-2017

Buchpaket Forum Heil- und Religionspädagogik 2009-2017 Münster: Comenius-Institut, 2017 ISBN 978-3-924808-99-2 • Mach mir Platz, dass…
  • Annebelle Pithan, Stephan Leimgruber, Martin Spieckermann, Christoph Beuers, Agnes Wuckelt (Hrsg.)
  • Preis: 43.00 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2017

Posted on

Geschlechter bilden

Zeitgemäßer Religionsunterricht muss die Genderperspektive berücksichtigen. Was das in Theorie und Praxis bedeutet, zeigen die in diesem Band versammelten Beiträge. Renommierte WissenschaftlerInnen aus Theologie, Pädagogik und Soziologie sowie innovative VertreterInnen aus der schulischen Praxis diskutieren aktuelle Geschlechtertheorien und ihre Bedeutung für die Religionspädagogik. Konkretionen für den Religionsunterricht werden ebenso vorgestellt wie Konsequenzen für die LehrerInnenbildung. Leitend ist dabei das Konzept der Diversity-Pädagogik, die das Geschlecht inmitten einer Vielfalt von Differenzen reflektiert.
  • Qualbrink, Andrea; Pithan, Annebelle ; Wischer, Mariele (Hrsg.)
  • Preis: 9.99 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2011