Bildung in der Schule

Arbeitsbereich II

Im Arbeitsbereich II werden grundlegende Fragen zur allgemeinen und schulischen Bildung sowie zum Religionsunterricht in der Schule bearbeitet. Schwerpunkte liegen bei der zukünftigen Ausrichtung des Religionsunterrichts, bei Unterrichts- und Schulentwicklung sowie bei der Lehrendenbildung.
Themen und Fragestellungen für eigene empirische Studien, Entwicklungsprojekten, begleitenden Vorhaben, Beratungsaufgaben sowie Vernetzungen mit Dritten ergeben sich aus aktuellen Anforderungen und Anfragen, die an das CI herangetragen werden, aus Beobachtungen von aktuellen Entwicklungen und Bedarfen, aus bestehenden Kooperationen sowie auf der Grundlage von Vorschlägen und Kompetenzen der Mitarbeitenden. Je nach Aufgabenstellung werden regionale Bedarfe sowie nationale, europäische oder internationale Perspektiven einbezogen.

In diesem Arbeitsbereich ist eine Reihe von übergreifenden Aufgabenbereichen angesiedelt. Insbesondere ist eine Stelle für „Evangelische Bildungsverant­wortung in Europa“ zuständig.

Dem Arbeitsbereich ist seit 2003 die „Wissenschaftliche Arbeitsstelle Evange­lische Schule der EKD und der Barbara-Schadeberg-Stiftung am Comenius-Institut (WAES)“ zugeordnet.

Der Arbeitsbereich II gliedert sich in folgende Aufgabenbereiche:

Schulentwicklung
Lehrerbildung
Evangelische Schulen
Religionsunterricht, Religionspädagogik
Evangelische Bildungsverantwortung in Europa

 

Veröffentlichungen aus dem Bereich »Bildung in der Schule«

Posted on

Kirchliche Begleitung Studierende Lehramt Evangelische Theologie

Das Arbeitsfeld der kirchlichen Begleitung von Lehramtsstudierenden im Fach Evangelische Theologie hat in den vergangenen Jahren in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) verstärkt Aufmerksamkeit und Bedeutung erhalten. Der Band dokumentiert Beiträge der ersten EKD-weite Fachtagung "Kirchliche Begleitung Studierende Lehramt Evangelische Theologie", die vom 8. bis 10. Mai 2019 im Pädagogisch-Theologischen Institut (PTI) Bonn stattgefunden hat. Beleuchtet werden Rahmenbedingungen, Organisationsformen und Perspektiven der Begleitungsangebote. Wer sich das Arbeitsfeld erschließen möchte, findet hier erstmals leichten Zugang zu relevanten Fragestellungen, Themen und Akteur*innen.
  • Claudia Andrews, Thomas Böhme (Hrsg.)
  • Preis: 8.00 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2020