Themen

Neben den Aufgaben in den Arbeitsbereichen befasst sich das Institut mit Bereichsübergreifenden Themenschwerpunkten.


Neueste Beiträge

Januar 2022

Digitaler Studientag der Konferenz für Friedensarbeit am 01. Februar 2022 von 15 bis 21.15 Uhr

Als Mitglied der Konferenz für Friedensarbeit möchten wir auf den Digitalen Studientag der Konferenz für Evangelische Friedensarbeit mit Justitia et Pax und der Evangelischen Akademie zu Berlin am 1. Februar 2022 aufmerksam machen. Zu den Grundvoraussetzungen christlicher Friedensarbeit gehört das …

Januar 2022

Digitaler narrt-Fachtag

Der Fachtag des Netzwerkes antisemitismus- und rassismuskritische Religionspädagogik und Theologie (narrt) fand im vergangenen Jahr zum dritten Mal statt und bot Raum für 5 Input-Vorträge mit folgenden Themen: 1. Marita Koerrenz, Stefan van der Hoek: Zur Aktualität von Paulo Freire …

Dezember 2021

Neuer Newsletter von ICCS/IV

Die Intereuropean Commission on Church and School (ICCS) hat zusammen mit ihrem Partner, dem Internationalen Verband für christliche Erziehung und Bildung e.V. (IV), gerade die neueste Ausgabe des gemeinsamen Newsletters veröffentlicht. Darin erfahren Sie mehr über ein europäisches Forschungsprojekt zu …

November 2021

Ab jetzt gemeinsam: Kooperationsverbund Familienbildung

Zur Stärkung der institutionalisierten Familienbildung bündeln ihre Dach- und Fachverbände die Interessen der Praxis und arbeiten künftig auf Bundesebene stärker zusammen. Familienbildungsträger sind im Rahmen der Weiterbildungsgesetze der Länder sowie der kommunalen Jugendhilfeplanung und den Vorgaben des SGB VIII öffentlich …

November 2021

Renke Brahms beendet Tätigkeit als EKD-Friedensbeauftragter

Die friedenspädagogische Arbeit wird vom CI u.a. durch die Mitwirkung in der 2008 gebildeten Konferenz für Friedensarbeit im Raum der EKD geleistet, gegenwärtig wahrgenommen von Bianca Kappelhoff. In dieser Konferenz, in der unter anderem auch die landeskirchlichen Friedensbeauftragten vertreten sind …

November 2021

Einführung von Dr. Jens Dechow als neuer Direktor des CI

Dr. Jens Dechow wurde am 11. November durch die EKD-Ratsvorsitzende Präses Dr. h. c. Annette Kurschus in einem Gottesdienst in der Apostelkirche Münster offiziell in das Amt des Direktors des Comenius-Instituts eingeführt. Die EKD-Ratsvorsitzende würdigte ihn in ihrer Ansprache als …

Oktober 2021

forum erwachsenenbildung 4/2021: Themenkonjunkturen

Wie kein anderer Bildungsbereich kann die Erwachsenenbildung zivilgesellschaftliche und politische Entwicklungen sowie ästhetische und technische Trends aufgreifen – was aber heißt hier aufgreifen? Welche Zukunftsbilder sind leitend und welche Prognosen problematisch? Wo werden Konjunkturen einfach bedient und wo wird bewußt …

Oktober 2021

Zur Zukunft religiöser Bildung in Europa

Festschrift für Dr. Peter Schreiner 2021, 178  Seiten, broschiert, ISBN 978-3-8309-4432-4 Mit Beiträgen von Stefan Drubel,  Stefan Hermann,  Robert Jackson,  Michael Jacobs,  Mouhanad Khorchide,  Heid Leganger-Krogstad,  Silke Leonhard,  Siebren Miedema,  Dirk Oesselmann,  Henning Schluß,  Friedrich Schweitzer,  Klaus Seitz Vor welchen Gestaltungsaufgaben steht Bildung im europäischen Kontext? Auch religiöse Bildung ist von globalen …

Oktober 2021

„Religion“ in der Sicht von Schüler*innen

Eine qualitativ-empirische Untersuchung 2021, 198 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-8309-4204-7 Regelmäßig untersuchen Studien religionsbezogene Aspekte bei Jugendlichen. Fast ausschließlich wird dabei vorausgesetzt, dass ein einheitliches Verständnis davon, was Religion meint, vorherrscht. Dass dem nicht so ist, zeigt die Studie in diesem …

Oktober 2021

Verabschiedung von Dr. Peter Schreiner

Dr. Peter Schreiner, seit 2015 Direktor des Comenius-Instituts, ist zum 01. Oktober 2021 nach 30 Jahren Tätigkeit im Comenius-Institut in den Ruhestand gegangen. Im Oktober 1991 hatte Peter Schreiner die neu eingerichtete Stelle für „Evangelische Bildungsverantwortung im zukünftigen Europa“ angetreten, …