Themen

Neben den Aufgaben in den Arbeitsbereichen befasst sich das Institut mit Bereichsübergreifenden Themenschwerpunkten.


Neueste Beiträge

September 2021

Neue Stellenausschreibung im Bereich App-Entwicklung / Informatik

Sie sind kreativ, arbeiten gerne im interdisziplinären Team und sind vertraut mit der Anpassung von Moodle, Wordpress sowie mit der Entwicklung von Web- und Smartphone Apps? Sie legen Wert auf das Zusammenspiel von Form und Inhalt in interaktiven, nutzungsfreundlichen Bildungsangeboten …

September 2021

Projektstelle „Konzepte und Modelle eines zukunftsfähigen Religionsunterrichtes“ zu besetzen

Das Comenius-Institut fördert als „Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft“ theoretische Erkenntnisse und praktische Lösungen gegenwärtiger Bildungs- und Erziehungsfragen in Kirche, Schule und Gesellschaft aus der Perspektive evangelischer Bildungsverantwortung. Für den Arbeitsbereich II „Bildung in der Schule“ suchen wir ab sofort eine*nwissenschaftliche*n …

September 2021

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Empirische Bildungsforschung in Bereichen evangelischer Bildungsarbeit gesucht

Am Comenius-Institut, Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft e.V., Münster/W., ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters / einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin unbefristet mit bis zu 100% wöchentlicher Arbeitszeit zu besetzen. Das Comenius-Institut hat die Aufgabe, aus evangelischer Verantwortung die theoretische …

September 2021

Dokumentation zur Konzeptwerkstatt Familienreligiosität vom 25.-26.08.2021

Die Bandbreite religiöser Werte und Ausdrucksformen wächst, insbesondere im Familienleben. Anbieter familienbezogener Bildung im Lebenslauf reagieren auf den Wandel der familiären Glaubenspraxis und entwickeln interreligiöse Bildungsangebote, in denen Familien voneinander lernen, miteinander feiern, sich inspirieren und ihr religiöses Familienleben in …

August 2021

Die DEAE verabschiedet gemeinsam mit anderen Verbänden Forderungspapier: Für eine zukunftsfähige Weiterbildung

Unsere Gesellschaft der Vielfalt, die sich durch die Digitalisierung in einem grundlegenden Wandel befindet und deren Zusammenhalt gefährdet ist, benötigt eine zukunftsfeste Weiterbildung. Dabei sollen die Kompetenzen Erwachsener gestärkt und ausgebaut werden, um sich in einer digitalisierten Welt zurechtzufinden und …

August 2021

Ankündigung: Ausschreibung des 8. Barbara-Schadeberg-Preises 2022

Die Barbara-Schadeberg-Stiftung prämiert und dokumentiert alle drei Jahre Beispiele eigenständiger Entwicklungen in evangelischen Schulen und Internaten, die für das evangelische Schulwesen und für die allgemeine Bildungsdiskussion von besonderem Interesse sind. Die Stiftung schreibt für das Jahr 2022 einen Preis aus …

August 2021

forum erwachsenenbildung 3/2021: Europäisches Gemeinwohl stärken

Die nationale Weiterbildungsstrategie ist kaum gemeinwohlorientiert und darum weiterhin einseitig. Nicht zuletzt deswegen sind europäische Themen, Förder- und Kooperationsperspektiven gefragt. Doch wohin wenden, was sind die europäischen Rahmen, die den Erwartungen entsprechen? Wie subsidiär sind aktuelle europäische Initiativen angelegt? Inwieweit …

August 2021

NARRT Tagung “Bildstörungen: Anders erzählen” vom 11.-13. Oktober 2021 in Münster

Wie können christliche Kernnarrative aus antisemitismuskritischer Perspektive neu und anders erzählt werden? Unter dem Motto „Anders erzählen“ widmet sich die diesjährige Tagung des Netzwerkes antisemitismus- und rassismuskritischer Religionspädagogik und Theologie (narrt) dieser Frage. Viele zentrale biblische Erzählungen bergen eine Schattenseite, …

Juli 2021

Fachtagung “New bottle, old wine?” mit Workshop zu Antisemitismus in Verschwörungserzählungen

Die öffentliche Sichtbarkeit und politische Brisanz von Religion wird in den letzten Jahren zunehmend deutlich. Dies betrifft auch „klassische“ Themen der schulischen und außerschulischen Bildungspraxis, wie zum Beispiel Ökologie und Ökonomie oder Antisemitismus. Solche Themen stellen nicht nur einen Gegenstand …

Juli 2021

Digitales narrt-Café am 3. November um 16 – 17.30 Uhr

Das Netzwerk antisemitismus- und rassismuskritische Religionspädagogik und Theologie (narrt) wird sich am Mittwoch, den 3.11., von 16 bis 17.30 Uhr via Zoom zum Austausch zu aktuellen Fragestellungen treffen. Herzliche Einladung hierzu! Den Link zum Zoom-Meeting erhalten Sie nach der Anmeldung …