forum erwachsenenbildung Ausgabe 1/2020 : Nun lasst mal die Bildung im Dorf

9,90  inkl. Mehrwertsteuer

Sind es tatsächlich die städtischen Ballungszentren, in denen Bildung und Kultur vor allem stattfinden, während ländliche Räume nur mehr mit Folgen der sogenannten Landflucht kämpfen? Mitnichten! Das Land ist in Deutschland nach wie vor Lebensraum für einen großen Teil der Bevölkerung, der sich für Bildung im Lebenslauf interessiert und der auch weiß: ländliche Gegenden haben in Bildungsbelangen aktuell vieles zu bieten: Rückzugs- und Konzentrationsorte, idyllische Begegnungsstätten, neue Lernräume u.a. – gerade auch für Städter.

Artikelnummer: A40118201 Kategorie:

Beschreibung

forum erwachsenenbildung Ausgabe 1/2020 : Nun lasst mal die Bildung im Dorf

Steffen Kleint

Sind es tatsächlich die städtischen Ballungszentren, in denen Bildung und Kultur vor allem stattfinden, während ländliche Räume nur mehr mit Folgen der sogenannten Landflucht kämpfen? Mitnichten! Das Land ist in Deutschland nach wie vor Lebensraum für einen großen Teil der Bevölkerung, der sich für Bildung im Lebenslauf interessiert und der auch weiß: ländliche Gegenden haben in Bildungsbelangen aktuell vieles zu bieten: Rückzugs- und Konzentrationsorte, idyllische Begegnungsstätten, neue Lernräume u.a. – gerade auch für Städter.

Die aktuelle Ausgabe 01/2020 der forum erwachsenenbildung widmet sich speziell den ländlichen Bildungsinteressen und -orten. Sie fragt nach aktuellen Entwicklungen der dortigen Erwachsenenbildung, nach den speziellen Vorraussetzungen und Chancen ländlicher Lernräume sowie nach unseren Imaginationen vom „platten Land“ und der „naturnahen Heimat“.

Link zum Inhaltsverzeichnis

Preis: 9,90  inkl. Mehrwertsteuer