Zeitschrift

Veröffentlichungen zum Thema »Zeitschrift«

Posted on

forum erwachsenenbildung Ausgabe 1/2020 : Nun lasst mal die Bildung im Dorf

Sind es tatsächlich die städtischen Ballungszentren, in denen Bildung und Kultur vor allem stattfinden, während ländliche Räume nur mehr mit Folgen der sogenannten Landflucht kämpfen? Mitnichten! Das Land ist in Deutschland nach wie vor Lebensraum für einen großen Teil der Bevölkerung, der sich für Bildung im Lebenslauf interessiert und der auch weiß: ländliche Gegenden haben in Bildungsbelangen aktuell vieles zu bieten: Rückzugs- und Konzentrationsorte, idyllische Begegnungsstätten, neue Lernräume u.a. – gerade auch für Städter.
  • Steffen Kleint
  • Preis: 9.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2020

Posted on

forum erwachsenenbildung Ausgabe 4/2019 : “Souverän und ohnmächtig in digitalen Zeiten”

Die Digitalisierung meint in Bildungsbelangen längst mehr als technisierte Lern- und Arbeitswelten. Ebenso wenig besteht sie nur in der Entwicklung von Medienkompetenz oder erschöpft sich in der Frage, wer zu sehr oder zu wenig von Digitalisierungsprozessen mitgenommen wird. Digitalisierung verändert vielmehr die Art und Weise wie wir uns individualisieren oder zugehörig fühlen, die Art und Weise wie wir uns selbst wahrnehmen, ausdrücken und entwickeln wollen und müssen. Diese Veränderungen sind für Erwachsenenbildungsanbieter basal und die neue Ausgabe des forum erwachsenenbildung geht Ihnen nach.
  • Steffen Kleint
  • Preis: 9.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019

Posted on

forum erwachsenenbildung Ausgabe 3/2019: Politisierte Kultur – kulturalisierte Politik

Seit der sogenannten „Flüchtlingskrise“ in 2015 wird wieder vehement diskutiert, ob Deutschland wirklich ein Einwanderungsland sein soll. Die Rede von „Kultur“, „Identität“ oder „Heimat“ polarisieren die Zivilgesellschaft und öffentliche Meinung. Die Evangelische Erwachsenenbildung ist davon besonders in ihrem politischen und kulturellen Angebotsspektrum betroffen, diese Angebote sind zwar demokratisch, inklusiv und kritisch angelegt, es lassen sich aber auch einige Binsenwahrheit und Schräglagen aufzeigen. Allen simplifizierenden, kulturalistischen und populistischen Meinungsmachern lässt sich seitens der Evangelischen Erwachsenenbildung noch dezidierter entgegentreten.
  • Steffen Kleint
  • Preis: 9.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019

Posted on

forum erwachsenenbildung Ausgabe 2/2019 : “Lernkulturen und Emotionen”

Das Bildungsgeschehen ist eine emotionale Angelegenheit. Es wird durch Emotionen etwa gestört, ermöglicht, befragt, getragen, blockiert oder intensiviert, je nachdem. Aber was heißt: je nachdem? Je nachdem, was für ein emotionaler Raum angeboten wird? Je nachdem, welche Gefühle die Lernkultur prägen sollen? Je nachdem, welche Gefühlslagen die Teilnehmenden mitbringen?
  • Steffen Kleint
  • Preis: 9.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019

Posted on

forum erwachsenenbildung Ausgabe 1/2019 : Gesellschaftliche Transformationen mitgestalten

Unsere Gesellschaft sieht sich schnellen und tiefgreifenden Transformationsprozessen gegenüber. Die Arbeits- und Lebenswelt, öffentliche Debatten und Bildungserwartungen scheinen sich nicht nur zu wandeln, sondern verändern sich rasant und einschneidend. Evangelische Erwachsenenbildung setzt sich mit den gegenwärtigen Umbrüchen auseinander, hat Lernbedarf, und ist selbst ein zivilgesellschaftlicher Akteur, mit eigenem Gestaltungsanspruch.
  • Steffen Kleint
  • Preis: 9.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019