forum erwachsenenbildung Heft 2/2015 “Diskriminierung auf der Spur”

Aktuelle Ereignisse wie die PEGIDA-Aufmärsche, Demonstrationen rechter Gruppierungen gegen Flüchtlingsheime, neu aufkommende Einwanderungsdebatten oder auch die Ergebnisse der Langzeitstudie „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ zeigen, dass Fragen der Diskriminierung in unserer Gesellschaft nach wie vor von großer Dringlichkeit und Brisanz sind.

An dieser Stelle knüpft Ausgabe 2/2015 der forum erwachsenenbildung „Diskriminierung auf der Spur“ an. Im Vordergrund stehen vor allem versteckte Diskriminierungsformen – abseits von den offenen und durch die Medien bekannten Arten der Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung. Zudem werden die Positionen von Religion und Kirche, aber auch der eigene Kenntnisstand zum Thema „Diskriminierung“ kritisch in den Blick genommen und hinterfragt.

Den direkten Zugang zur Ausgabe bekommen Sie auf der Seite des Waxmann Verlags.