Themen

Neben den Aufgaben in den Arbeitsbereichen befasst sich das Institut mit bereichsübergreifenden Themenschwerpunkten.


Neueste Beiträge

Juli 2022

EMOTIONALITÄT – EINE VERNACHLÄSSIGTE DIMENSION RELIGIÖSEN LERNENS?

Perspektiven der evangelischen, katholischen und islamischen Religionsdidaktik Freitag, 18. November 2022, 9 – 17 Uhr Religion, Spiritualität und Glaube sind in hohem Maße von emotionalen Erfahrungen und Erlebnissen abhängig. Gerade der Glaubensakt lebt vom Gefühl für das Unendliche, also von …

Juni 2022

Neuer ICCS/IV Newsletter erschienen!

Die Intereuropean Commission on Church and School (ICCS) hat zusammen mit ihrem Partner, dem Internationalen Verband für christliche Erziehung und Bildung e.V. (IV), die neueste Ausgabe des gemeinsamen Newsletters veröffentlicht. Darin erfahren Sie mehr über Friedensbildung in Zeiten des Ukraine-Krieges …

Juni 2022

Online-Tagungsreihe „Forum Religionsunterricht: Wie hälst´s Du´s mit der Religion?“

„Wie hält´s du´s mit der Religion?“ Die berühmte Gretchenfrage aus Goethes Faust hat an Aktualität und Brisanz nichts verloren. Ganz im Gegenteil: Religiöser Vielfalt auf der einen Seite stehen religiöse Traditionsabbrüche in unserer Gesellschaft auf der anderen Seite gegenüber. Das …

Mai 2022

Projekt: Digitale Bildung in Evangelischen Schulen

Mit dem Projekt „Digitale Bildung in Evangelischen Schulen“ möchten wir als Team des Comenius-Instituts ein Unterstützungsangebot für die Schulentwicklung bereitstellen, bei dem sich Lehrende verschiedener evangelischer Schulen vernetzen und Fortbildungsformate zu digitalen Themen nutzen können.

Mai 2022

Neuer Mitarbeiter im Bereich Empirische Bildungsforschung

Seit Mai ist Dr. Andreas Sander als neuer Mitarbeiter bei uns im Institut für den Bereich Empirische Bildungsforschung und die Evangelische Bildungsberichterstattung zuständig. Zuvor war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Forschungsmethoden/Empirische Bildungsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Westfälischen …

April 2022

Familienreligiosität im Bildungshandeln

Theorie – Empirie – Praxis Münster: Waxmann, 2022. 284 Seiten. ISBN 978-3-8309-4551-2 (Erwachsenenbildung: Band 5) Wie entwickelt sich das religiöse Familienleben gegenwärtig? Inwieweit wird es als ein biographisches und intergenerationales Lerngeschehen erforscht? Wie greifen Bildungsanbieter die Bandbreite an religiöser Familienpraxis, …

April 2022

Fachtagung Schulseelsorge zum Umgang mit kollektiven Krisen

Erfahrungen mit der Covid-19-Pandemie haben das Bewusstsein für kollektive Krisen geschärft. Krisen, die ganze Gesellschaften und somit auch das System Schule und die zu ihm gehörenden Personen- Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und das nicht-pädagogische Personal – gemeinsam betreffen. Die jüngere Zeit …

April 2022

forum erwachsenenbildung 2/2022: Didaktische Praxis

Augenscheinlich sind Bildungsangebote immer mehr wie Snackboxen zu planen. Gefragt ist in erster Linie wohl ein möglichst breites, günstiges und zugleich ansprechendes Angebot, aus dem man nach persönlichen Vorlieben, nach individuellem Interesse, Takt und Tempo, auswählen kann. Wie ist auf …

April 2022

Tagungsdokumentation „Familienreligiosität und Familienbildung“ am 31. März 2022

Es bräuchte kirchliche Einrichtungen, die das Interesse von Familien wecken, die mit Angeboten neugierig machen, worin tatsächlich die familiären Fragen, Interessen und Erfahrungen im Mittelpunkt stehen. Solche Einrichtungen könnten Eltern und Großeltern einladen, voneinander zu lernen, auch in religiöser und …

April 2022

rpi-Info zu „Religionsunterrichte in Deutschland –jüdisch, muslimisch, christlich: drei Einblicke“ erschienen

Einmal im Jahr findet ein Fachtag für Interreligiöses Lernen in Kooperation des Religionspädagogischen Institutes der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (RPI der EKKW und EKHN) mit dem Comenius-Institut für die Studienleiter:innen der ALPIKA-Institute …