Themen

Neben den Aufgaben in den Arbeitsbereichen befasst sich das Institut mit Bereichsübergreifenden Themenschwerpunkten.


Neueste Beiträge

Februar 2021

Gesetzliche Stärkung der Familienbildung – jetzt!

Die DEAE spricht sich in Kooperation mit anderen Verbänden dafür aus, die Familienbildung kommunal zu stärken. Aktuell läuft die parlamentarische Debatte um eine Reform des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) und ein offener Brief mit den zentralen Forderungen wurde geschickt …

Januar 2021

Tagung “Niemand darf verloren gehen…?” Ausgrenzung problematisieren – Bildungsgerechtigkeit fördern

„Niemand darf verloren gehen!“ unter diesem Titel steht ein Plädoyer der 11. Synode der EKD von 2010 für mehr Bildungsgerechtigkeit. Thesen wie „Bildungsgerechtigkeit ist unvereinbar mit Ausgrenzung“ verdeutlichen einen Standpunkt für evangelisches Bildungshandeln, der nun, gut 10 Jahre später, mit …

Januar 2021

forum erwachsenenbildung Ausgabe 1/2021: Nein, es gibt keinen Generationenkonflikt

Dass es allerlei Generationenkonflikte gibt, wird regelmäßig beschworen, doch kaum hinterfragt. Genau besehen weiß keiner, was die großen Konfliktlinien zwischen Jung und Alt sein sollen, aber so kann man gesellschaftliche Diversität eben schnell und simpel sortieren. Es darf dabei nur …

Dezember 2020

International Knowledge Transfer in Religious Education

Friedrich Schweitzer, Peter Schreiner (Hrsg.) Münster: Waxmann Verlag, 2021, 272 Seiten, broschiert ISBN 978-3-8309-4285-6 Die Publikation beschäftigt sich mit Fragen eines Internationalen Wissenstransfers im Bereich der akademischen Religionspädagogik als wissenschaftlicher Disziplin und im Blick auf den Religionsunterricht an den Schulen. …

Dezember 2020

Neuerscheinung: Pluralitätsfähigkeit evangelischer Schulen

Die Münsteraner Barbara-Schadeberg-Vorlesungen greifen ein brennendes Thema auf, das mit seinen zahlreichen Facetten Politik und Gesellschaft unserer Zeit herausfordert: Sie legen den Fokus auf den Umgang mit Vielfalt in der Pädagogik und fragen nach der Pluralitätsfähigkeit (nicht nur) im evangelischen …

Dezember 2020

Neue EKD-Publikation: “Religiöse Bildung bleibt unverzichtbar – Religionsunterricht in der Corona-Krise”

Derzeit unternehmen die Schulen enorme Anstrengungen, einen angemessenen Schul- und Unterrichtsbetrieb zu gewährleisten. Dabei stellen die klassenübergreifenden Lerngruppen eine besondere Herausforderung dar. Das betrifft auch den Bereich der religiösen und ethischen Bildung und Erziehung. In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Evangelische …

Dezember 2020

Vergesst die Bildung nicht – Aspekte zur Kirchenerneuerung

Strukturelle Veränderungen und Reformen kommen in der evangelischen Kirche meist dann in den Blick, wenn das Geld knapper wird und eine zukunftsfähige Finanzstrategie entwickelt werden muss. Das ist durch die zurückgehenden Mitgliederzahlen der großen Kirchen, verstärkt durch die Folgen der …

November 2020

Erster digitaler EFTRE-Workshop zu Religionsunterricht in Corona-Zeiten

Es war das erste Mal, dass das europäische Forum für Religionslehrer*innen (EFTRE) einen Online-Workshop anbot – und es war ein voller Erfolg. Knapp 50 Teilnehmende aus rund 14 Ländern loggten sich am Freitag, den 20. November bei Zoom ein, um …

November 2020

„Familien im Sozialraum“ – Berufsbegleitender Zertifikatskurs Sept. 2021 – Sept. 2022

Wie können Einrichtungen sich vernetzen und auf den Sozialraum passgenau zugeschnittene Angebote bereitstellen? Familienleben hat unterschiedliche sozialräu­mliche Gegebenheiten und nur wenn Einrichtungen diese Gegebenheiten ihres Einzugsgebietes beachten, lassen sich tatsächlich bedarfsorientierte, generationsübergreifende und inklusive Angebote entwickeln. Im berufsbegleitende Zertifikatskurs “Familien …

November 2020

Kirchliche Erwachsenenbildung: Stark in Gesellschaft, stark in Kirche, stark in der Krise

Auf einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) sowie der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft (KEB) diskutierten die Gremien die aktuellen Herausforderungen innerhalb der kirchlichen Erwachsenenbildung. Mit einem gemeinsamen Papier Kirchliche Erwachsenenbildung: Stark in Gesellschaft, …