Aneignung und Vermittlung

2,00  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Artikelnummer: rest7 Kategorien: ,

Beschreibung

Aneignung und Vermittlung

Ulrich Becker, Christoph Th. Scheilke (Hg.)

Beiträge zu Theorie und Praxis einer religionspädagogischen Hermeneutik; für Klaus Goßmann zum 65. Geburtstag
Gütersloh: Gütersloher Verl.-Haus, 1995
ISBN 3-579-01775-6

Inhalt:

Biehl, Peter: Vermittlung als theologisches und didaktisches Problem S. 17-34
Schweitzer, Friedrich: Religiöses Lernen als kreative Rekonstruktion S. 35-42
Koerrenz, Ralf: Religionspädagogik zwischen Aneignung und Vermittlung? S. 43-56
Kaufmann, Hans B.: Aneignung und Vermittlung S. 57-66
Mette, Norbert: Individualisierung und Enttraditionalisierung als (religions-)pädagogische Herausforderung S. 69-84
Nipkow, Karl Ernst: Hermeneutisch-didaktische Pluralität S. 85-93
Pithan, Annebelle: Differenz als hermeneutische Kategorie im Vermittlungs- und Aneignungsprozeß S. 94-105
Fikenscher, Konrad: Die Herausforderungen der Kinder ernstnehmen S. 105-111
Elsenbast, Volker: Wie entwickelt das Subjekt Bedeutungen, Perspektiven, Handlungen? S. 112-119
Pabst, Jochen: Aneignung konkret: Glaubensgespräche mit Jugendlichen S. 120-127
Schöll, Albrecht: "Hermeneutik der Aneignung" S. 128-138
Schreiner, Peter: Hermeneutik der Aneignung S. 138-147
Martin, Gerhard: "Religiöse Autonomie" - ein sinnvolles Ziel? S. 148-155
Wilke, Hans-Hermann: Lernen im Widerspruch S. 159-164
Fischer, Dietlind: Aneignungsprozesse im Religionsunterricht unterstützen S. 165-173
Röller, Dirk: Angst vor Traditionsverlust als Chance für den Lehrer S. 174-182
Brown, Alan S.: Language, symbol and image in religious education S. 183-189
Kwiran, Manfred: Interkulturelles Lernen im Unterricht S. 189-200
Heinonen, Reijo E.: Imagination, Symbol und Lehre in der Entwicklung des Weltethos S. 201-213
Doyé, Götz: Begegnung als Aneignung und Vermittlung S. 213-220
Mogstad, Sverre D.: Erfahrung und Identifikation mit der Bibel S. 221-230
Adam, Gottfried: Erzählen - eine notwendige Sprachform des Glaubens S. 231-238
Degen, Roland: Lernen als provokative Befremdung S. 239-248
Reiher, Dieter: Praxis Christenlehre S. 249-258
Foitzik, Karl: Aneignung durch Grenzüberschreitungen S. 259-272
Bewersdorff, Harald: Erzieherinnen auf dem Weg zu Hermeneutikerinnen begleiten S. 273-280
Becker, Ulrich: Vor einer neuen Reform des religionspädagogischen Studiums? S. 281-288
Scheilke, Christoph Th.: Soziale Bedingungen der Aneignung am Beispiel der Profilierung Evangelischer Schulen S. 289-298
Gloy, Horst: Statt anspruchsvoller Werte ein wenig mehr Mitgefühl S. 301-310
Henkys, Jürgen: Unterricht im Widerstand S. 311-328
Keil, Siegfried: Eltern und Kinder zwischen Selbstverantwortung und gesellschaftlicher Anerkennung S. 329-340
Mokrosch, Reinhold: Wollen und brauchen Kinder und Jugendliche einen ökumenischen Religionsunterricht? S. 341-348
Potthast, Karl H.: Erfahrungen mit der Pluralität S. 349-353
Schultze, Herbert: Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit als Herausforderungen für eine erfahrungs- und subjektbezogene wie "langsame" schulische Bildung S. 354-363
Weiße, Wolfram: Religionspädagogik im Umbruch Südafrikas S. 364-371

Preis: 2,00  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

ISBN

3-579-01775-6