Bookshop

Veröffentlichungen zum Thema »Bookshop«

Posted on

Miteinander am Tisch

Tische als Ort sozialer Utopien. Diese Aussage setzt vielfältige Assoziationen frei: An Tischen wird gearbeitet und gegessen, gefeiert und gestritten, sich versammelt und ein Vertrag unterzeichnet. Wo und unter welchen Bedingungen lassen sich dabei Utopien eines gelingenden sozialen, auch interkulturellen und -religiösen Miteinanders erahnen oder gar vorläufig erfahren? Die Beiträge des vorliegenden Bandes richten den Blick sowohl auf den Küchentisch als auch auf Tische im öffentlichen Raum und auf den Altartisch, fragen nach dem gemeinsamen Tisch und dem Tisch des guten Lebens für alle. Sie beleuchten Gastlichkeit sowohl in der Bibel als auch heute und fragen nach Ausgrenzung und Teilhabe.
  • Preis: 13.80 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019

Posted on

Evangelische Erwachsenenbildung : Empirische Befunde und Perspektiven

Comenius-Institut (Hrsg.); Nicola Bücker, Andreas Seiverth, mit einem Beitrag von Peter Schreiner. Münster: Waxmann Verlag,…
  • Comenius-Institut (Hrsg.), Bücker, Nicola; Seiverth, Andreas; mit einem Beitrag von Peter Schreiner
  • Preis: 34.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2019

Posted on

Kulturelle Bildung in der Evangelischen Erwachsenenbildung

Münster: Waxmann, 2019. 164 Seiten, ISBN 978-3-8309-3948-1 Link zum Inhaltsverzeichnis (Erwachsenenbildung : Band 3) Kulturelle…
  • Karola Büchel, Felix Eichhorn, Marion Fleige, Wiltrud Gieseke, Nadja Graeser, Ottmar Hinz, Jutta Petri, Thomas Ritschel (Hrsg.)
  • Preis: 27.90 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2018

Posted on

95 Thesen JETZT – EIN BILDUNGSBUCH – 2. Auflage

Eine Veröffentlichung des Religionspädagogischen Instituts Loccum und des Comenius-Instituts Münster. Loccum, Münster, 2016. 146 Seiten…
  • Hrsg. Stefan Herrmann, Silke Leonhard, Peter Schreiner, Harald Schroeter-Wittke, Lothar Teckemeyer in Verbindung mit Matthias Otte
  • Preis: 6.00 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2016

Posted on

Geschlechter bilden

Zeitgemäßer Religionsunterricht muss die Genderperspektive berücksichtigen. Was das in Theorie und Praxis bedeutet, zeigen die in diesem Band versammelten Beiträge. Renommierte WissenschaftlerInnen aus Theologie, Pädagogik und Soziologie sowie innovative VertreterInnen aus der schulischen Praxis diskutieren aktuelle Geschlechtertheorien und ihre Bedeutung für die Religionspädagogik. Konkretionen für den Religionsunterricht werden ebenso vorgestellt wie Konsequenzen für die LehrerInnenbildung. Leitend ist dabei das Konzept der Diversity-Pädagogik, die das Geschlecht inmitten einer Vielfalt von Differenzen reflektiert.
  • Qualbrink, Andrea; Pithan, Annebelle ; Wischer, Mariele (Hrsg.)
  • Preis: 9.99 Euro
  • Erscheinungsjahr: 2011