Schule

KMK-Beschluss "Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen"

Annebelle Pithan

Die Kultusministerkonferenz hat am 20.10.2011 die Empfehlungen „Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen“ beschlossen. http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2011/2011_10_20-Inklusive-Bildung.pdf 

Dabei wurden auch einzelne Änderungsempfehlungen der EKD-Stellung-
nahme
berücksichtigt.

Die Monitoring-Stelle, die im Deutschen Institut für Menschenrechte gemäß der UN-Behindertenrechtskonvention den Auftrag hat, die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Sinne der Konvention zu fördern und zu schützen sowie die Umsetzung der Konvention in Deutschland konstruktiv wie kritisch zu begleiten, kritisierte die Empfehlungen als unzureichend. Sie verweist auf die vorgelegten „Eckpunkte zur Verwirklichung eines inklusiven Bildungssystems“ vom März 2011.

Eckpunkte der Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention zur Verwirklichung eines inklusiven Bildungssystems (31. März 2011) http://ots.de/K2w9H

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2017

Sitemap | Impressum