Erwachsenenbildung

forum erwachsenenbildung Heft 1/2015 "Demographisch gesehen"

Steffen Kleint

Demografisch gesehen

Münster, 24.03.2015

Fragen der demografischen Entwicklung stehen nach wie vor im Fokus nicht nur sozialpolitischer Diskussionen. Ein allgemeiner Bevölkerungsrückgang, die ‚Überalterung‘ bzw. ‚Unterjüngung‘ der Gesellschaft oder auch die Abwanderung vor allem junger Erwachsener aus ländlichen Regionen stellt die (Bildungs-)Politik vor große Herausforderungen.

Auch die Erwachsenenbildung sieht sich mit zahlreichen Aufgaben und Schwierigkeiten konfrontiert, die die aktuelle Ausgabe von forum EB aufgreift.

Konkret wird nach den Möglichkeiten und Funktionsweisen von Bildungsangeboten für junge Erwachsene gefragt; es werden Wirkweisen von integrativen Bildungsangeboten für Eltern mit Migrationshintergrund aufgezeigt; familienfreundliche Arbeitsweisen in evangelischen Einrichtungen werden in den Blick genommen sowie der Begriff der Generationengerechtigkeit als gesellschaftliche und kirchliche Maxime zur Diskussion gestellt.

Mit diesen und vielen weiteren Themen knüpft Heft 1/15 „Demografisch gesehen“ an die aktuellen Debatten und Dialoge an und bereichert diese durch einen praxisorientierten Blickwinkel aus evangelischer Perspektive.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift kann im Waxmann Verlag www.waxmann.com/forumerwachsenenbildung für 9,90 € erworben werden.

Das Inhaltsverzeichnis und aus gewählte Artikel zum Download finden Sie auf der Seite http://www.deae.de/Publikationen/forum-eb-aktuell.php.

Kontakt:

Comenius-Institut - Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaften e.V. / Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung e.V. (DEAE)

Redaktionsleitung forum erwachsenbildung: Dr. Steffen Kleint, kleint@comenius.de

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum