Erwachsenenbildung

forum erwachsenenbildung Heft 1/2018 "Ordnung auf der Kippe?"

Steffen Kleint

Forum erwachsenenbildung 1/18: Ordnung auf der Kippe?

Den vielen krisenhaften Zeitdiagnosen und gesellschaftlichen Generalkritiken steht der Ruf nach mehr Regel-, Kontroll- und Durchsetzungsbefugnissen gegenüber – auch im Bildungsbereich. Die erste Ausgabe im neuen Jahr fragt, ob tatsächlich unsere gesellschaftliche Ordnung auf der Kippe steht oder die Bildungsanbieter nicht vielmehr gefragt sind, sich auf ein neues Spannungsverhältnis von Kontinuität und Wandel einzulassen. Die Ausgabe greift eine Reihe von Themen auf, die dieses Spannungsverhältnis deutlich zum Ausdruck bringen, und erläutert kritische und orientierende Ansatzpunkte, die für den Bildungsbereich aktuell relevant werden.

Konkret geht es in den Beiträgen zum Beispiel darum, wie den Angstdebatten über soziale Medien zu begegnen ist, mit welchen ethisch-kulturellen Zuschreibungen im Bildungsbereich auf Störungen reagiert wird, von welcher Familien- und Arbeitsmarktpolitik sich der zeitgenössische Feminismus herausgefordert sieht, oder welche Rolle in der Erwachsenen- und Weiterbildung emotionales Lernen spielt. Die Ausgabe1/2018 der Zeitschrift ist am 05. Februar 2018 im Waxmann Verlag erschienen und kann dort für 9,90 € erworben werden. Das Inhaltsverzeichnis und ausgewählte Artikel zum Download finden Sie auf der Seite www.waxmann.com/forumerwachsenenbildung.

Lesen Sie kostenfrei:
Rolf Arnold / Michael Schön: Emotionalisierung statt Didaktisierung.
Elisabeth Meitz-Spielmann: Projektbericht: Heimat.LOS?!

Für Sie recherchiert: Veranstaltungstipps  Publikationen  Filmempfehlungen

Ab 2018 wird die Evangelische Zeitschrift für Bildung im Lebenslauf gemeinsam von der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) und dem Comenius-Institut herausgegeben.

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2018

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum