Evangelische Bildungsberichterstattung (EBiB)

Fachtag zur Ev. Bildungsberichterstattung über gottesdienstliche Angebote mit Kindern

Kirsti Greier

Im Rahmen eines Fachtages im Kirchenamt der EKD wurde am 15. März die erste EKD-weite Studie zu Rahmenbedingungen und Inhalten von gottesdienstlichen Angeboten mit Kindern vorgestellt. Insgesamt 42 Teilnehmende aus (landes-)kirchlichen Referaten und Bildungsinstituten diskutierten die Ergebnisse der Online-Umfrage, die von den Projektleiterinnen Kirsti Greier und Dr. Nicola Bücker präsentiert und von Prof. Dr. Bernd Schröder in den religionspädagogischen Wissenschaftsdiskurs eingeordnet wurden.

Dabei wurde deutlich, dass gottesdienstliche Angebote mit Kindern ein mit einem hohen Maß an Ehrenamtlichkeit funktionierendes Handlungsfeld sind, für das nun endlich valide Daten vorliegen. Sichtbar wurde ein ausgeprägtes eigenes Profil mit klaren Unterschieden zur Arbeit in Kindertagesstätten und Schulen, aber auch mit vielfältigen Kontaktflächen und Kooperationen über das eigene Angebot hinaus. Religionspädagogisch besonders bedeutsam ist der erhebliche Umfang der Kontakte zu den Familien der teilnehmenden Kinder.

Die Resultate wurden in vier Arbeitsgruppen aus verschiedenen Perspektiven näher beleuchtet. Dabei spielten u.a. Fragen nach einer angemessenen Begleitung von Ehrenamtlichen und nach dem Stellenwert des Feldes in Konzeption und Praxis der Gemeinde eine wichtige Rolle. Der Fachtag, der von vielen Teilnehmenden als sehr gewinnbringend erlebt wurde, wurde von Dr. Peter Schreiner moderiert.

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2016

Sitemap | Impressum