Evangelische Bildungsberichterstattung (EBiB)

Zum aktuellen Stand Evangelischer Bildungsberichterstattung

Nicola Bücker

Das Comenius-Institut erstellt in Kooperation mit dem Kirchenamt der EKD eine Evangelische Bildungsberichterstattung, die einen systematischen Überblick über die Vielfalt evangelischen Bildungshandelns gibt. In der ersten Projektphase von 2009 bis 2012 wurden Pilotstudien zu evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder, evangelischem Religionsunterricht und Schulen in evangelischer Trägerschaft durchgeführt, von denen der Bericht über evangelische Tageseinrichtungen für Kinder 2014 veröffentlicht wurde. Die Pilotstudie zu Schulen in evangelischer Trägerschaft hat demgegenüber ergeben, dass die Datenlage in diesem Bereich so lückenhaft ist, dass eine eigene Schulstatistik durch das Kirchenamt der EKD und die Wissenschaftliche Arbeitsstelle Evangelische Schule aufgebaut wurde (Link zur Homepage). Die Untersuchungen zum evangelischen Religionsunterricht schließlich offenbarten die Schwierigkeiten einer adäquaten Aufbereitung äußerst vielfältiger regionaler Daten. Diese Erkenntnisse konnten für die Fortsetzung der Evangelischen Bildungsberichterstattung in der zweiten Projektphase nutzbar gemacht werden.

In der zweiten Projektphase von 2014 bis 2019 wurde die Berichterstattung über evangelische Tageseinrichtungen für Kinder und den evangelischen Religionsunterricht fortgesetzt. Darüber hinaus wurden Bildungsberichte zu den Bereichen evangelische Erwachsenenbildung, evangelische Schulseelsorge und gottesdienstliche Angebote mit Kindern erstellt. Die Bildungsberichte zu evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder, zu gottesdienstlichen Angeboten mit Kindern und zur evangelischen Erwachsenenbildung sind im Waxmann Verlag erschienen und können über den Bookshop des CI bestellt werden. Außerdem stehen alle drei Berichte zu, kostenlosen Download zur Verfügung. Die Berichte zum evangelischen Religionsunterricht und zur evangelischen Schulseelsorge sind im Erscheinen.  

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum