Interreligiöses Lernen im Kindergarten?

24,90  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Beschreibung

Interreligiöses Lernen im Kindergarten?

Eva Hoffmann

Eine empirische Studie zum Umgang mit religiöser Vielfalt in Diskussionen mit Kindern zum Thema Tod
Münster: Lit-Verlag, 2009. - 259 S.
ISBN 978-3-643-10131-0

(Schriften aus dem Comenius-Institut : Band 21)

Die multireligiöse Zusammensetzung vieler Kindergärten ist in Deutschland schon lange Zeit gesellschaftliche Realität. Für interreligiöses Lernen plädieren Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Pädagogik und Kirche dementsprechend einstimmig. Doch was bedeutet diese Forderung eigentlich für die Praxis in Kindergärten, z.B. wenn Kinder unterschiedlicher Religionszugehörigkeit mit dem Tod konfrontiert werden? Inwiefern ist interreligiöses Lernen im Kindergarten überhaupt möglich? Diese empirische Studie mit Kindergartenkindern im Alter von vier bis sechs Jahren gibt erste Antworten auf diese Fragen und zeigt Perspektiven für die religionspädagogische Praxis auf.

Inhalt

0. Einleitung

1. Begriffliche Klärungen und systematisch-theologische Annäherungen
1.1 Der Religionsbegriff
1.2 Die Theologie der Religionen - Positionen
1.2.1 Exklusive Position
1.2.2 Modifizierte exklusive Positionen
1.2.3 Inklusive Position
1.2.4 Plurale Positionen
1.3 Interreligiöses Lernen im Kindergarten? - Zwischenresümee aus systematisch-theologischer Perspektive

2. Begriffliche Klärungen und religionspädagogische Annäherungen
2.1 Interkulturelles Lernen
2.2 Interreligiöses Lernen
2.3 Religionspädagogische Ansätze interreligiösen Lernens
2.3.1 Das Heilige spüren - Spiritualität
2.3.2 Menschlich miteinander umgehen - Weltethos
2.3.3 Von Angesicht zu Angesicht - Begegnung
2.3.4 Kein Palaver - Dialog und Perspektivenwechsel
2.3.5 Helfen, Lernen, Feiern und vertieftes Verstehen - Homöostase und Konvivenz
2.4 Interreligiöses Lernen im Kindergarten? - Zwischenresümee vor dem Hintergrund religionspädagogischer Ansätze

3. Konzepte interreligiösen Lernens im Kindergarten
3.1 Gastfreundschaft als Prämisse interreligiösen Lernens im Kindergarten (Frieder Harz)
3.2 Vielschichtigkeit als Charakteristikum interreligiösen Lernens im Kindergarten (Matthias Hugoth)
3.3 Interreligiöses Lernen im Kindergarten? - Zwischenresümee aus auf den Elementarbereich bezogener konzeptioneller Perspektive

4. Empirische Erkenntnisse der bisherigenForschung
4.1 Umgang mit religiöser Differenz in Gesprächen über Bilder von Gott (Gottfried Orth)
4.2 Lust auf eine gemeinsame Theologie (Heinz Streib)
4.3 Inter faith encounter and religious understanding (Julia Ipgrave)
4.4 Interreligiöses Lernen im Kindergarten? - Zwischenresümee vor dem Hintergrund empirischer Erkenntnisse und theoretischer Implikationen

5. Thematischer Ansatz der Studie
5.1 Präzisierung der Fragestellung
5.2 Auswahl des Themas "Tod"

6. Design der Studie
6.1 Methodische Reflexionen
6.1.1 Exploratives, qualitatives und rekonstruktives Forschungsdesign
6.1.2 Die Erhebungsmethode und ihr Erkenntnisinteresse
6.1.3 Die Erhebungsmethode in der Kindheitsforschung
6.1.4 Auswertung in Anlehnung an die "Dokumentarische Methode"
6.1.5 Wissenschaftstheoretischer Hintergrund und Gütekriterien
6.2 Darstellung und Begründung des forschungspraktischen Vorgehens
6.2.1 Kontaktaufnahme und forschungsethische Überlegungen
6.2.2 Die involvierten Kindergärten
6.2.3 Zusammenstellung der Gruppen
6.2.4 Begründung des Handpuppenspiels
6.2.5 Begründung des Diskussionsleitfadens
6.2.6 Besonderheiten von Gruppendiskussionen mit Kindern

7. Ergebnisse der Studie
7.1 Fall- und Diskursbeschreibungen
7.1.1 Die Gruppe "Platzen"
7.1.2 Die Gruppe "Energie"
7.1.3 Die Gruppe "Himmel"
7.1.4 Die Gruppe "Zu Besuch"
7.1.5 Die Gruppe "Schnee"
7.2 Zusammenfassende Interpretation
7.2.1 Inhalte
7.2.2 Umgang mit religiöser Vielfalt
7.3 Diskussion
7.3.1 Diskussion der Ergebnisse vor dem Hintergrund bisheriger empirischer Studien
7.3.2 Diskussion der Ergebnisse vor dem Hintergrund der theoretischen Überlegungen Streibs

8. Interreligiöses Lernen im Kindergarten? - Perspektiven
8.1 Traditionsbezüge herstellen
8.2 Sich in interreligiöse Gespräche einüben
8.3 Die unterschiedlichen Dimensionen interreligiösen Lernens berücksichtigen

9. Ausblick und Schluss

Literaturverzeichnis

Preis: 24,90  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-643-10131-0