Bildung und Bildungspolitik in theologischer Perspektive

15,00  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A40037 Kategorie:

Beschreibung

Bildung und Bildungspolitik in theologischer Perspektive

Peter Biehl, Karl Ernst Nipkow

Münster: Lit 2003, 276 S.
ISBN 3-8258-6558-4

(Schriften aus dem Comenius-Institut : Band 7)

Wird Bildung im öffentlichen Bildungsdiskurs und in der Bildungspraxis wirksam? Peter Biehl stellt die Wiederentdeckung der Bildung in der gegenwärtigen Religionspädagogik dar, fundiert Bildung ausführlich theologisch im Gespräch mit der Systematischen Theologie und entfaltet den Bildungsbegriff als religionspädagogische Grundkategorie mit Bezug zur Pädagogik. Karl Ernst Nipkow rückt das Thema in den gesellschaftlichen und politischen Raum und zeigt, wie Bildung und evangelische Bildungspolitik historisch-systematisch zusammenhängen. Er erläutert die kürzlich veröffentlichte Bildungsdenkschrift des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) "Maße des Menschlichen". Das Buch kommentiert damit als erstes die neueste Entwicklung mit Blick auf die Zukunft.
Über die Autoren:
Dr. phil. h. c. Peter Biehl, Prof. für Religionspädagogik und Didaktik der Theologie an der Universität Göttingen, emeritiert 1996.
Dr. phil. Dr. theol. h. c. Karl Ernst Nipkow, Prof. für Praktische Theologie (Religionspädagogik) an der Universität Tübingen, emeritiert 1994; Vorsitzender der Kammer der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend.

Preis: 15,00  inkl. Mehrwertsteuer

Nicht vorrätig

Zusätzliche Information

ISBN

3-8258-6558-4