Newsletterarchiv

Newsletter Januar 2014

* Stellenausschreibung / Personalia
* Veranstaltungen
* Aus den Gremien / Rückschau
* In eigener Sache
* Aufsätze der CI-MitarbeiterInnen
* Rezensionen
* Zum guten Schluss



* Stellenausschreibung / Personalia

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Leitung des Zentralen Dienstes Information, Dokumentation, Bibliothek
Die Aufgabenfelder sind:

  • Entwicklung, Koordination und Controlling der EDV
  • Kooperation mit anderen Bereichen des Comenius-Instituts
  • Mittelfristig Durchführung Wissenschaftlicher Projekte

Der Zentrale Dienst Information, Dokumentation, Bibliothek  hat die Aufgabe, Literatur zur deutschsprachigen Religionspädagogik und Religionslehrbücher, Literatur zur Schulpädagogik, Lehrerbildung, sowie aus den Bezugswissenschaften Erziehungswissenschaft, Praktische Theologie, Soziologie, Psychologie, Politik, Geschichte und Philosophie zu beschaffen, zu erschließen und über Online-Datenbanken zugänglich zu machen. Er unterstützt deutschlandweit kirchliche Bibliotheken bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und ihrer Weiterentwicklung, u.a. durch Serviceleistungen wie Hosting, WebOPACS, Zeitschriftenauswertungsdienste, Katalogisierungsverbünde. Die detailierte Stellenausschreibung finden Sie hier

Abschied Maike Kittelmann
Maike Kittelmann, Theologin und Bibliothekarin (M.L.I.S) hat ihre Tätigkeit am Comenius-Institut zum 31.01.2014 beendet. Sie übernahm im Rahmen einer auf zwei Jahre befristeten Stelle Tätigkeiten in den Bereichen IT und Information-Dokumentation-Bibliothek. Während ihrer Zeit hat sie ein neues Adressverwaltungssystem für das Institut und das Frauen- Bildungs- und Studienzentrum eingeführt, Homepages des Instituts überarbeitet und neu konzipiert, Bibliotheksdatenbanken konvertiert, das Hosting der Bibliotheken unterstützt, Schnittstellen für die WebOpacs programmiert und vieles mehr. Zudem war sie beteiligt an empirischen Untersuchungen und Projekten des Instituts. Mit ihr verliert das CI eine engagierte und von allen geschätzte Mitarbeiterin. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihr alles erdenklich Gute.

* Veranstaltungen

Europatagung will Vernetzung fördern
Die Ev. Akademie Bad Boll lädt am 21. und 22. Februar 2014 zu einer Tagung unter dem Titel „Mehr Europa“ ein, die der Vernetzung von Europaaktivitäten dienen soll. Dies scheint im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament (22. bis 25. Mai 2014) dringend notwendig zu sein. Dr. Peter Schreiner wird bei der Tagung einen Workshop zu „Europa lehren und lernen“  anbieten. Weitere Informationen unter: http://www.ev-akademie-boll.de/index.php?id=142&tagungsid=620314

Mitgliederversammlung der DEAE
Vom 09.-10. März 2014 veranstaltet die DEAE ihre jährliche Mitgliederversammlung in Bremen. Im Anschluss an diesen Termin findet am 11. März 2014 ein Studientag zum Thema "Politische Bildung" statt. Genauere Informationen finden Sie in Kürze auf dem Webseiten der DEAE

Didacta 2014
Vom 25. bis 29. März 2014 findet die Bildungsmesse "Didacta" in Stuttgart statt. Die genauen Informationen zur Sonderschau der evangelische und katholischen Kirche unter dem Thema "Kirche auf der Bildungsmesse" können sie auf diesen Webseiten nachlesen.

Schulseelsorge als Teil psychosozialer Dienste in der Schule
 : Profil, Vernetzung, Schnittmengen. Die fünfte EKD-weite Fachtagung Evangelische Schulseelsorge widmet sich diesem Thema in der Zeit vom 02. bis 04. April 2014 in Berlin. Alle weiteren Informationen finden Sie hier

Vom 26. bis 28. Mai 2014 findet in Bad Honnef das Forum für Heil- und Religionspädagogik zum Thema „Krise und Kreativität. Eine Suchbewegung zwischen Behinderung, Bildung und Theologie“ statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich, das Anmeldeformular finden Sie hier. Gedruckte Programm-Flyer können Sie gern per Mail an boekestein@comenius.de anfordern.

DORT wird unser MUND voll Lachens sein (nach Psalm 126) Gesamttagung für Kindergottesdienst in der EKD vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 in Dortmund
Diese Großtagung findet alle vier Jahre statt. Viertausend ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende aus der KIRCHE MIT KINDERN werden dazu aus Deutschland und aus etlichen europäischen Ländern erwartet. Träger ist der Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD e.V., Mitveranstalter sind diesmal die Evangelische Kirche von Westfalen, der Westfälische Verband für Kindergottesdienst, die Evangelisch-reformierte Kirche, die Evangelische Kirche von Schaumburg-Lippe, die Lippische Landeskirche und der Lippische Landesverband für Kindergottesdienst.

Das Programm beginnt mit einer Eröffnungsfeier am Himmelfahrtstag in den Westfalenhallen, zu der u.a. Präses Annette Kurschus erwartet wird. Am Freitag und Samstag gibt es Bibelarbeiten, Arbeitsgruppen, Vorträge und Workshops. Am Sonntag bildet der Schlussgottesdienst einen lebendig-festlichen Abschluss. Alles Details dazu finden Sie hier

* Aus den Gremien / Rückschau

Besuch aus Heidelberg
Eine Seminargruppe unter Leitung von Dr. André Ritter, Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, besuchte am 10. Januar das Comenius-Institut. Im Rahmen des Seminars zu „Religiöse Bildung in pluraler Gesellschaft“  gab Dr. Peter Schreiner eine Einführung in die Situation des Religionsunterrichts in Europa und in Prozesse einer Europäisierung von Bildung.

Im Rahmen der Ringvorlesung „Einschließungen und Ausgrenzungen. Perspektiven zur Bedeutung von Geschlecht, Kultur und  sozialem Status für religiöse Bildung“ an der Universität Duisburg-Essen hielt Dr. Annebellle Pithan am 14. Januar 2014 einen Vortrag zum Thema  „Geschlecht, Differenz und Inklusion“.

„Signposts“ zu interkultureller Bildung und  religiöse Dimension
Das letzte Treffen der Expertengruppe des Europarats und des Europäischen Wergeland Zentrums zur Implementierung der Empfehlung des Ministerkomitees zu „Dimensionen von Religionen und nicht-religiösen Weltanschauungen im Rahmen interkultureller Bildung“ fand am 28./29. Januar 2014 in Paris statt.  Vorbereitet wurde eine Publikation, die als Wegweiser („Signposts“) für Bildungspolitiker, Schulleiter und die Lehrerausbildung dienen soll. Sie soll erläutern, wie religiöse und nicht-religiöse Weltanschauungen im Rahmen von interkultureller Bildung sachgemäß in der Schule berücksichtigt werden können. Dr. Peter Schreiner ist Mitglied dieser Gruppe.  Unsere CI-News werden berichten, sobald die Publikation zur Verfügung steht (voraus. zweite Jahreshälfte 2014).

* In eigener Sache

Wir haben bereits in Nr. 11/2013 darüber berichtet, dass rpi-virtuell einer Evaluation durch das am Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement der Universität Duisburg-Essen  angesiedelte Learninglab unterzogen wurde. Die Expertise kann nun zusammen mit der Auswertung der von Prof. Manfred Pirner durchgeführten Nutzer_innen-Befragung auf rpi-virtuell unter http://community.blogs.rpi-virtuell.net/2014/01/31/weiterentwicklung-von-rpi-virtuell/ oder direkt unter http://mediendidaktik.uni-due.de/publikationen/3521 eingesehen werden. In Arbeitsgruppen wird derzeit an einem neuen Konzept und der Umsetzung der in der Expertise vorgeschlagenen Perspektiven gearbeitet.

* Aufsätze der CI-MitarbeiterInnen

Seiverth, Andreas:
Das Dilemma als Chance? - Zum Professionalisierungsdiskurs in der Evangelischen Erwachsenenbildung
In: Forum Erwachsenenbildung 46 (2013) H. 4, S. 26-30

Seiverth, Andreas:
Die Geschichte eines (noch) nicht realisierten Konzepts zur Berufseinführung
In: Forum Erwachsenenbildung 46 (2013) H. 4, S.36

Wolf, Gertrud:
Zur Konstruktion des Erwachsenen : Grundlagen einer erwachsenenpädagogischen Lerntheorie. 2. Aufl.
Wiesbaden: Springer-VS, 2014. 212 S. Ausführliche Informationen finden Sie hier

* Rezensionen

Seiverth, Andreas zu:
Ahlheim, Klaus; Schillo, Johannes [Hrsg.]: Politische Bildung zwischen Formierung und Aufklärung.
Hannover: Offizin Verl., 2012, 187 S. Euro 13,80
(Kritische Beiträge zur Bildungswissenschaft 6)

* Zum guten Schluss
Manchmal reicht eine Kleinigkeit, um einen an der empfindlichsten Stelle im Herzen zu treffen.

(Haruki Murakami)

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum