Newsletterarchiv

Newsletter Juli 2013

* Berichte aus den Gremien
* Veranstaltungen
* Veröffentlichungen
* Rezensionen
* Zum guten Schluss


* Berichte aus den Gremien
Neues EU-Programm für Bildung, Jugend und Sport
ERASMUS+
heißt das neue EU-Programm für Bildung, Jugend und Sport, das am 1. Januar 2014 an den Start geht. Es löst das Programm für lebenslanges Lernen, JUGEND IN AKTION sowie die internationalen EU-Hochschulprogramme mit Drittländern ab. Die nächste Generation der EU-Bildungsprogramme eröffnet für die Jahre 2014 bis 2020 neue Perspektiven der Gestaltung von Mobilität und europäischer bzw. internationaler Bildungszusammenarbeit (http://ec.europa.eu/education/erasmus-for-all/). Um über ERASMUS+ und seine Potentiale zu informieren, führen die vier Nationalen Agenturen in Deutschland im Herbst 2013 fünf gemeinsame Tagesveranstaltungen in verschiedenen Regionen durch. Alle Veranstaltungen stehen den Zielgruppen in allen Bildungsbereichen – Schule, Hochschule, berufliche Bildung, Erwachsenenbildung und Jugend – offen. Informationen dazu finden sich unter: http://www.jugendfuereuropa.de/news/9871/. Weitere Infos über schreiner@comenius.de

Vollversammlung der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK)
Weitreichende Strukturveränderungen sieht die neue Verfassung  der KEK vor, die Anfang Juli bei der 14. Vollversdammlung in Budapest beschlossen wurde. Der Sitz von KEK wird von Genf nach Brüssel verlegt, der bisherige Zentralausschuss wird zu einem deutlich verkleinerten Verwaltungsrat und die bestehenden Kommissionen sollen in eine einheitlichere Struktur eingehen. Dr. Peter Schreiner nahm an der Konferenz als Vertreter der Intereuropean Commission on Church and School ICCS teil, einer bislang assoziierten Mitgliedsorganisation der KEK. Diese assoziierten Mitglieder werden nun „Organisationen in Partnerschaft“ mit Teilnahmerecht an den Vollversammlungen. Die zukünftige thematische Kooperation soll mit dem Verwaltungsrat ausgehandelt werden. Sein Bericht über die Teilnahme an der VV findet sich hier, zentrale Dokumente sind zugänglich über http://assembly2013.ceceurope.org/index.php?id=1525


* Veranstaltungen:
Das christlich-islamische Forum Religionspädagogik ist eine Initiative des Instituts für Katholische Theologie und ihre Didaktik, des Zentrums für Islamische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität und des Comenius-Instituts in Münster.
Zielrichtung ist es, Fragen des Religionsunterrichts und seiner Didaktik aus den Perspektiven der katholischen, evangelischen und islamischen Religionspädagogik zu bearbeiten. Damit wird der interreligiöse Dialog in Konsultationen und Tagungen auf der Ebene der fachdidaktischen Reflexion angestoßen. Diese Studientagung "GLAUBEN - BETEN - LESEN" wird Fragen des kompetenzorientierten Unterrichts an zentralen Inhalten des Faches – Gottesbilder, Gebet, Heilige Schriften – praxisnah und im Diskurs der beteiligten Konfessionen und Religionen beleuchten. Es werden praktisch erprobte Unterrichtsprojekte zur Diskussion gestellt, die Einblick geben in das Denken und Handeln der unterschiedlichen konfessionellen Prägungen des Religionsunterrichts. Im Blick auf die gerade erst beginnende Praxis christlich–islamischer Kooperation in der Religionspädagogik wird mit dieser Veranstaltung Neuland betreten. Alle weiteren Informationen finden Sie hier .


* Veröffentlichungen:
Ab sofort frei im Open Access Bereich verfügbar:
Schreiner, Peter [Hrsg.] u.a.: Education for Democratic Citizenship in the Context of Europe : Material and Resources for Churches and Educators.
This publication is a tool to provide information about basic elements and initiatives in Education for Democratic Citizenship (EDC).
EDC is perceived as an important issue that is addressed by European institutions such as the European Union and the Council of Europe and also in national agencies.
Das Volltext-Dokument finden Sie hier

Elsenbast, Volker; Otte, Matthias; Pithan, Annebelle [Hrsg.]:
Inklusive Bildung als evangelische Verantwortung. Dokumentation einer Fachtagung vom 31. Januar bis 1. Februar 2013 in Hofgeismar.
Nähere Informationen zu diesem Buch finden Sie in unserem Bookshop


Möller, Rainer:
Religiöse Bildung im Elementarbereich
IN: Schröder, Bernd; Wermke, Michael [Hrsg.]: Religionsdidaktik zwischen Schulformspezifik und Inklusion
Leipzig: Evangelische Verlagsanst., 2013. S. 17-44

Wolf, Gertrud:
The Theory of Differentiation for adult learning - Positioning adult learning following Piaget.
IN: European Infonet Adult Education : Adult Education Articles from Correspondents all over the World. Veröffentlicht am 02. Juli 2013, Link zum Volltext


* Rezensionen
zu: Pithan, Annebelle; Schweiker, Wolfhard: Evangelische Bildungsverantwortung : Inklusion, ein Lesebuch
IN: N.N.: cjd intern (2013) 3, S. 16


* Zum guten Schluss
Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit
William Shakespeare

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum