Symposium Gemeindepädagogik vom 9. bis 11. März in der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg

Vom 09. bis 11. März 2023 findet das 16. Gemeindepädagogisches Symposium des Arbeitskreises Gemeindepädagogik unter dem Titel „Empirie in der Gemeindepädagogik“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg statt. Das CI ist an der Planung und Durchführung beteiligt und unterstützt die Tagung finanziell. Auch inhaltlich wird Thomas Böhme mit dem Workshop "Evangelische Bildungsberichterstattung zwischen Realitäts-Check und dem Wunsch nach Steuerungswissen" am Freitag (10.03.) beteiligt sein.

Das Symposium stellt am Beispiel aktueller kirchlicher bzw. gemeindepädagogischer Studien (u. a. die „Familienstudie“ an der EH Ludwigsburg) einerseits die Frage, welche Bedeutung die Empirie in der gemeindepädagogischen Wissenschaft hat. Andererseits wird die Frage nach dem Transfer diskutiert: Wie gelingt es, dass empirische Ergebnisse praxisrelevant werden, also nicht nur den „Elfenbeinturm“ schmücken, sondern auch Nutzen in der gemeindepädagogischen Praxis erzeugen? Damit verbunden sind Überlegungen dazu, wie sich empirische Einsichten im Hochschulstudium und Berufsprofil der Gemeindepädagog:innen niederschlagen. Wir nähern uns diesen Themen mit Einblicken aus laufenden gemeindepädagogischen Forschungsprojekten, aber auch durch Impulse und Fragen aus externer Perspektive. Sie sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden Sie im Flyer sowie unter gemeindepaedagogik.de.

Datum und Uhrzeit

9. März 2023 17:00 Uhr
bis 11. März 2023 13:00

Veranstaltungsort

Paulusweg 6, 71638 Ludwigsburg

Beteiligte


Verbundene Arbeits- und Aufgabenbereiche