Online-Akademie der KEK zu Populismus, Diversität und Demokratie

Die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) wird vom 21. bis 22. Juni 2021 eine Online-Akademie zu Populismus, Vielfalt und Demokratie unter dem Thema "Europe challenged by populism: Churches as ‘salt of the earth’? How to contribute to living peacefully together in diversity” durchführen.

Die Akademie wird sich damit beschäftigen, wie Populismus die Kirchen in ganz Europa vor neue Herausforderungen stellt. Diese stehen nun vor der Notwendigkeit, neue Positionierungen zu finden und sich gegebenenfalls auch von gewissen Bewegungen abzugrenzen. Denn populistische Bewegungen haben von ihrem Namensursprung her zum Ziel, zum gemeinen Volk, dem "populos", also den Menschen zu sprechen, ein Anspruch, den auch die Kirchen teilen. Gleichzeitig aber suchen viele populistische Bewegungen in der Realität nach simplen Lösungen für komplexe gesellschaftliche Entwicklungen.

Um diese herausfordernden und sensiblen Fragen zu erörtern, möchte die Akademie Teilnehmer:innen aus unterschiedlichsten Kontexten aus ganz Europa zusammenbringen und einen Raum für Dialog und zum gemeinsamen Lernen schaffen.

Die Online-Akademie wird Vorträge von prominenten Kirchenleitenden und Expert:innen sowie interaktive Workshops und vertiefende Kleingruppenarbeiten zum Thema anbieten. Die Akademie wird auf Englisch stattfinden.

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte hier.

Link zum Programm

Datum und Uhrzeit

21. Juni 2021 12:30 Uhr
bis 22. Juni 2021 15:30

Beteiligte


Verbundene Arbeits- und Aufgabenbereiche