Bookshop – Bücher

Geschlechter Bilden Geschlechter bilden
Perspektiven für einen genderbewussten Religionsunterricht
Qualbrink, Andrea ; Pithan, Annebelle ; Wischer, Mariele (Hg.)
Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2011, 310 S. ISBN 978-3-579-08127-4

Wege für eine zukunfts- und pluralitätsfähige Religionspädagogik

Zeitgemäßer Religionsunterricht muss die Genderperspektive berücksichtigen. Was das in Theorie und Praxis bedeutet, zeigen die in diesem Band versammelten Beiträge.
Renommierte WissenschaftlerInnen aus Theologie, Pädagogik und Soziologie sowie innovative VertreterInnen aus der schulischen Praxis diskutieren aktuelle Geschlechtertheorien und ihre Bedeutung für die Religionspädagogik. Konkretionen für den Religionsunterricht werden ebenso vorgestellt wie Konsequenzen für die LehrerInnenbildung. Leitend ist dabei das Konzept der Diversity-Pädagogik, die das Geschlecht inmitten einer Vielfalt von Differenzen reflektiert. Wie der Religionsunterricht hinsichtlich seiner Inhalte und mit Blick auf die SchülerInnen und Schüler dieser Herausforderung gerecht werden kann, entfaltet dieser Band.

Ein zentrales Werk für alle, die in Schule, Hochschule und anderen Bildungsfeldern nach der Bedeutung aktueller Geschlechterdebatten für Religionsunterricht und kirchliche Bildung fragen und Wege für eine zukunfts- und pluralitätsfähige Religionspädagogik suchen.

Inhalt:

Einleitung
Andrea Qualbrink, Annebelle Pithan, Mariele Wischer

I Gender und Diversity in der (Religions-)Pädagogik

Diversity statt Gender?
Die Bedeutung von Gender im erziehungswissenschaftlichen Vielfaltsdiskurs Uwe Sielert/Elisabeth Tuider

Wer gewinnt und wer verliert? Jungen und Mädchen im Bildungswesen Wider simple Antworten auf komplexe Fragen Maria Anna Kreienbaum

Tierisch menschliche Geschlechter
Mit Tieren Geschlechter bilden
Kirsten Smilla Ebeling

Wo steht die geschlechterbewusste Religionspädagogik?
Annebelle Pithan

Perspektiven und Leitlinien für einen genderbewussten Religionsunterricht Andrea Lehner-Hartmann

Die Geschlechter der Jungen
Überlegungen zur Jungenperspektive in einer Religionspädagogik der Vielfalt Thorsten Knauth

II Geschlechter in der Schule

Förderung von Mädchen und Jungen in der Grundschule Lisa Glagow-Schicha

Zwischen Klausuren, Chat und Pausenhof
Gender in der Sekundarstufe I
Franziska Birke-Bugiel

Zwischen Gender-Utopien und Sex-Zwängen
Gender in der Oberstufe
Katrin Späte

Explizite und implizite Prozesse von Schulentwicklung am Beispiel von Religion und Gender Sybille Becker

III Von Gott reden im Religionsunterricht - Welchen Mehrwert bietet die Genderperspektive?

Gott Vater, Gott Mutter - und weiter?
Exegese und Genderforschung im Disput über biblische Gottes-Bilder am Beispiel von Hosea Marie-Theres Wacker

Hier Frühling und Kuschelnest - dort Monstertruck und Rettungswagen Geschlechterdifferente Gottesvorstellungen im Spiegel einer Langzeitstudie Anna-Katharina Szagun

Höhere Macht und barmherziger Vater
Welchen Mehrwert bietet die Geschlechterperspektive bei jugendlichen Gottesbildern?
Ulrich Riegel

Geschlechtergerechte Rede von Gott im Religionsunterricht - einige Anregungen Silvia Arzt

IV Geschlechter bilden - Religionsunterricht konkret

Gendersensible Bibeldidaktik konkret
Schritte einer Unterrichtsvorbereitung zu "David und Goliat"
(1 Sam 17) mit der "Genderbrille"
Mariele Wischer

Adam im Blick
Überlegungen zu Möglichkeiten eines jungengerechten Religionsunterrichts Heike Harbecke

Spirituell ohne religiöse Sozialisation - eine Bildbetrachtung im Religionsunterricht am Berufskolleg Hedwig Meyer-Wilmes

"Ich bin dann mal fromm"
Spiritualität im Religionsunterricht
Stephanie Theis

Werte-Bildung bei Mädchen und Jungen - eine genderorientierte Perspektive Elisabeth Naurath

Islam, Gender, Unterricht
Erna Zonne/Kathrin Klausing

V Genderbewusst Religion lehren lernen. Konsequenzen für die Lehrer_innenbildung

Geschlechterbewusst Religion lehren lernen - an der Universität Andrea Qualbrink

Bilder von der (Religions-)Lehrerin in Bewegung bringen Anbahnung eines beruflichen Selbstkonzepts durch interdisziplinäre Arbeit in der Lernwerkstatt Christine Lehmann

Religionspädagogische Anstiftungen zu einer gendersensiblen Schule in Mecklenburg-Vorpommern Jörg Moritz-Reinbach

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum