Open Access Bereich

Seelsorge in der Schule
Seelsorge in der Schule
Begründungen, Bedingungen, Perspektiven
Dam, Harmjan; Spenn, Matthias
Münster: Comenius-Institut
ISBN 978-3-924804-95-4

Gedruckte Exemplare können im Bookshop bestellt werden:

Eine Veröffentlichung des Comenius-Instituts, Reihe Schnittstelle Schule: Impulse evangelischer Bildungspraxis, Band 5

Schulseelsorge als Form kirchlicher Praxis in der Schule und als Qualifikationsangebot für Lehrerinnen und Lehrer und kirchliche Religionslehrkräfte hat in nahezu allen Landeskirchen an Bedeutung gewonnen. Der Ausbau der Praxis stellt aber auch vor die Notwendigkeit stärkerer inhaltlicher, rechtlicher und konzeptioneller Klärungen. Das spiegelt sich in der vorliegenden Veröffentlichung wider. Die Beiträge beleuchten unterschiedliche grundsätzliche Aspekte: Sie ziehen eine Zwischenbilanz über den Stand der konzeptionellen Entwicklungen, stellen praktisch-theologische und bildungstheoretische Begründungszusammenhänge zur Diskussion, beschreiben das rechtliche Bedingungsgefüge für Seelsorge und Seelsorger/-innen an der Schule und weisen auf konzeptionelle Differenzierungen in der Praxis je nach Schulart hin. Ein Anhang bietet unterschiedliche Materialien aus konkreten Zusammenhängen zur Reflexion und Entwicklung von Praxis und Unterstützungsstrukturen. Es wird deutlich, dass es noch eine Fülle von Entwicklungsfeldern gibt, die nicht nur allein von der Schulseelsorge, sondern im Zusammenspiel von Schule, Religionspädagogik, Kirche, Gemeindepädagogik, Sozialarbeit und anderen Akteuren  zu bearbeiten sind.

Die Herausgeber
Dr. Harmjan Dam, Studienleiter, Religionspädagogisches Institut (RPI) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Matthias Spenn, Pfarrer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Comenius-Institut, Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft e.V., Münster

Inhaltsverzeichnis:

• Vorwort
(Harmjan Dam/Matthias Spenn) S. 5 
• Seelsorge in der Schule
Begründungen, Bedingungen und Perspektiven
evangelischer Schulseelsorge – eine Zwischenbilanz
(Matthias Spenn) S. 7 
• Evangelische Seelsorge im Kontext der öffentlichen Schule –
theologische Grundlagen, Ziele und Wege
(Christoph Schneider-Harpprecht) S. 17 
• Schulseelsorge – (kirchen)gesetzlich schützbar?!
(Rüdiger Joedt) S. 33 
• Chancen und Grenzen evangelischer Schulseelsorge
in unterschiedlichen Schularten
(Harmjan Dam) S. 51 
• Anhang
• Evangelische Schulseelsorge in Bayern
Schulseelsorge – mehr als ein Trostpflaster S. 65
Kooperationsvereinbarung zwischen dem Amt für Jugendarbeit
und dem Religionspädagogischen Zentrum über die Zusammenarbeit
von schulbezogener Jugendarbeit und Schulseelsorge S. 73
• Schulseelsorge in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Verwaltungsverordnung über die hauptberufliche Gestellung von
Pfarrerinnen und Pfarrern zur Erteilung von Religionsunterricht und zur
Schulseelsorge (GestVO) S. 77
Schulseelsorge und Schulsozialarbeit – Überlegungen zur Profilierung der
Schulseelsorge in der EKHN (Harmjan Dam) -S, 81
• Schulseelsorge der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Qualifikationskurs Schulseelsorge 2010
• Schulpastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Leitfaden zur Evaluation von Schulseelsorge S. 89
• Autorinnen und Autoren S. 93

urn:nbn:de:101:1-2014072414641

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum