15. Wissenschaftliches Kolloquium Evangelische Schule

Das wissenschaftliche Kolloquium Evangelische Schule hat sich im letzten Jahrzehnt zu einer festen Größe als wissenschaftliches Diskussionsforum entwickelt. Es bietet Professorinnen und Professoren sowie Nachwuchswissenschaftler*innen (Doktorand*/Habilitand*innen) die Gelegenheit, geplante bzw. laufende (ggf. auch abgeschlossene) Forschungsprojekte zu evangelischen Schulen und verwandten Themen in einer ausgewählten wissenschaftlichen Runde vorzustellen, zu diskutieren und Anregungen für die Weiterarbeit zu erhalten sowie sich über forschungsrelevante Themen auszutauschen.
Neben Arbeiten aus dem Bereich der Evangelischen Religionspädagogik werden hier regelmäßig auch Arbeiten aus dem Bereich der Erziehungswissenschaften vorgestellt. Ebenso sind Wissenschaftler aus anderen theologischen Disziplinen – wie etwa der Systematischen Theologie/Sozialethik oder der  Kirchengeschichte – herzlich willkommen. Gleiches gilt für  Forschende aus der katholischen Theologie.
Veranstaltet wird das Kolloquium von der Wissenschaftlichen Arbeitsstelle Evangelische Schule (WAES): einer Einrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der Barbara-Schadeberg-Stiftung und des Comenius-Instituts, die mit dieser Veranstaltung die wissenschaftliche Forschung auf diesem Gebiet fördern möchte.
Das Kolloquium findet in der Regel einmal im Jahr im Spätherbst statt. Pro Termin können max. drei Forschungsarbeiten vorgestellt werden.
Genereller Anmeldeschluss zur Teilnahme (ohne Präsentation) ist Montag, 1. Oktober 2018; ebenfalls an obenstehende E-Mail-Adresse.
Das Tagungsprogramm wird allen Angemeldeten rechtzeitig zugehen.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an: Dr. Sylvia Losansky, Wissenschaftliche Arbeitsstelle Evangelische Schule (WAES), Kirchenamt der EKD, E-Mail: sylvia.losansky@ekd.de, Tel. 0511 2796-8397.

Link zum detaillierten Tagungsflyer

Daten:

Titel: 15. Wissenschaftliches Kolloquium Evangelische Schule
Termin: 09. November 2018
Ort: Kirchenamt der EKD, Hannover
Kontakt: Dr. Sylvia Losansky
E-Mail: sylvia.losansky@ekd.de, 0511/2796-8397

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2018

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum