Dr. Steffen Kleint

Dr. Steffen Kleint Arbeitsbereich: Erwachsenenbildung
Aufgaben: Familienbezogene Erwachsenenbildung in Kooperation mit der DEAE
Telefon: 0251 / 98101-38
E-Mail: kleint@comenius.de

Kurzbiographie

  • 1977 in Görlitz geboren
  • 1996 Abitur am Städtischen Gymnasium Rothenburg
  • 1996-1997 Zivildienst in der Altenpflege der Diakonissenanstalt »Emmaus« in Niesky
  • 1998-2004 Studium Diplom Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2001-2003 Mitarbeit in einem ethnographischen DFG-Projekt zur Jugendkultur in der Schule am halleschen »Zentrum für Schul- und Bildungsforschung«
  • 2003 Kulturelle Erwachsenenbildung für die »Stiftung Bauhaus Dessau« in Dessau
  • 2004 Diplomarbeit über das Motiv der heilsamen Kränkung in der Psychoanalyse S. Freuds
  • 2005-2008 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über die Pädagogik F. Schleiermachers an der »Martin-Luther-Universität« Halle-Wittenberg (Erstgutachter: Prof. Dr. Alfred Schäfer, Systematische Erziehungswissenschaft; Zweitgutachter: Prof. Dr. Ulrich Barth, Systematische Theologie)
  • 2008-2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Erwachsenbildung (DIE) in Bonn, Betreuung der »Vorstudie zur Größenordnung des funktionalen Analphabetismus in Deutschland«
  • 2009-2012 Programmleiter für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) in Sachsen-Anhalt, Entwicklung der Schulsozialpädagogik und regionalen Bildungslandschaften
  • seit 1.9. 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter für familienbezogene Erwachsenbildung am Comenius-Institut

Veröffentlichungen:

Monographien

  • Adam, Gottfried; Grundmann, Hannegreth; Kleint, Steffen: Bibelfliesen : eine pädagogische Entdeckung. Münster: Comenius-Institut, 2015. 316 S. Link zum Bookshop
  • Heetderks, Gerrit; Kleint, Steffen: Umdenken : Innovative Fortbildungsmodelle für die Bildungsarbeit mit älteren Menschen. Münster: Comenius-Institut, 2014. Link zum Bookshop
  • Funktionaler Analphabetismus - Forschungsperspektiven und Diskurslinien. Bielefeld: Bertelsmann, 2009
  • Über die Pädagogik F. Schleiermacher. Frankfurt: Lang, 2008
  • Das Motiv der Heilsamen Kränkung im Werk Sigmund Freuds. Saarbrücken: Müller, 2008

Buchbeiträge

  • 2014
    Empirische Perspektiven religiöser FamilienbildungIn: In: Religiöse Bildung erforschen : Empirische Befunde und Perspektiven. Münster: Waxmann, 2014, S. 67-78. Link zum Bookshop

Co-Autor

  • Schulerfolg durch regionale Netzwerkarbeit. Magdeburg: DKJS, 2011
  • Sozial- und Lebenskompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern.
    Magdeburg: DKJS, 2011
  • Leistungsbeschreibungen für die Arbeit von Netzwerkkoordinatoren. Magdeburg: DKJA, 2010

Rezensionen

Zu Bergmes, Stephanie: Die Grenzen der Erziehung.
In: Pädagogisches Rundschau 65 Jg. (2011) 2, S. 235-239


 

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2018

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum