Ansprechpartner/in:

Aufgabenbereich Gemeindepädagogik

In diesem Aufgabenbereich geht es um eine zusammen­hängende Perspektive, die kirchlich-gemeindliche und verbandliche Arbeitsfelder übergreift. Es geht dabei um non-formale Bildungsorte und alltagskontextuelle Lern­gelegen­heiten (Familie, informelle Lernwelten). Dabei sind insbesondere gemeinsame Schnittmengen und Übergänge zwischen unterschied­lichen formalen und non-formalen Bildungsbereichen im Blick. Schwerpunkte liegen auf der Profilentwicklung gemeindepädagogischer Profession und der Beglei­tung, Unterstützung und Qualifizierung beruflicher Mitarbeitender und Multi­plika­tor/-innen in Unterstützungsstrukturen für konzeptionsorientiertes Arbeiten.

Fach- und Arbeitsstellen des Comenius Instituts

© Comenius-Institut 2004-2019

Sitemap |
  • Datenschutz
  • Impressum