Projektstelle „Konzepte und Modelle eines zukunftsfähigen Religionsunterrichtes“ zu besetzen

Das Comenius-Institut fördert als „Evangelische Arbeitsstätte für Erziehungswissenschaft“ theoretische Erkenntnisse und praktische Lösungen gegenwärtiger Bildungs- und Erziehungsfragen in Kirche, Schule und Gesellschaft aus der Perspektive evangelischer Bildungsverantwortung. Für den Arbeitsbereich II „Bildung in der Schule“ suchen wir ab sofort eine*nwissenschaftliche*n Mitarbeiter*in zur Besetzung einer Projektstelle

„Konzepte und Modelle eines zukunftsfähigen Religionsunterrichtes“

Schwerpunkt der Projektstelle ist die wissenschaftliche Fundierung und Entwicklung von Konzepten und Modellen eines zukunftsfähigen Religionsunterrichtes und eine Aufbereitung vorhandener Entwicklungen und wissenschaftlicher Studien.

Für die Stelle suchen wir eine*n Kolleg*in mit einem abgeschlossenen Lehramtsstudium, Schulerfahrung im Fach Evangelische Religion oder vergleichbaren Qualifikationen. Bewerber*innen sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Kenntnis der aktuellen religionspädagogischen Diskussion (z.B. Konfessionelle Kooperation, demokratie- und vielfaltssensible religiöse Bildung, inklusive Religionsdidaktik, interreligiöse Bildung).
  • Methodenkompetenz im Bereich qualitativer oder quantitativer Forschung.
  • Fähigkeit, Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung aufzubereiten und adressatenbezogen in überregionalen und ggfs. internationalen kirchlichen und bildungspolitischen Kontexten zu präsentieren.
  • Interesse am Gespräch der Religionspädagogik mit erziehungswissenschaftlichen- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen.
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch.

Team‐ und Organisationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zu Reisetätigkeit werden vorausgesetzt.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen Kirche wird erwartet.

Der Umfang der auf fünf Jahre befristeten Stelle beträgt mindestens 60%. Die Eingruppierung richtet sich nach der Dienstvertragsordnung der EKD i. V. m. dem TVÖD Bund, Entgeltgruppe E 13. Der Dienstsitz ist Münster.

Weitere Auskünfte:

Direktor Dr. Peter Schreiner (bis 30.09.2021), Direktor Dr. Jens Dechow (ab 01.10.2021), Comenius-Institut, Schreiberstr. 12, 48149 Münster Tel. 0251/98101-25, Fax 0251/98101-50, oder Verwaltungsleiterin Birgit Reuter, Tel: 0251/98101-12, reuter@comenius.de

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 15. Oktober 2021 an:
Ulrike Berge, Comenius-Institut, Schreiberstr. 12, 48149 Münster, berge@comenius.de

Link zur Stellenausschreibung