Konzeptionell arbeiten lernen: Ein Fortbildungsmodell zur Konzeptionsentwicklung

In diesem Aufsatz wird ein Modell vorgestellt, das in Kooperation zwischen dem Comenius-Institut und dem Fachbereich Jugendarbeit und Arbeit mit Kindern im Amt für Kirchliche Dienste (AKD) der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) entwickelt wurde.

Es handelt sich dabei um ein dreiphasiges Fortbildungsangebot über den Zeitraum von etwa einem Jahr, in dem Fortbildung mit einem konkreten Konzeptionsentwicklungsprozess in der eigenen Praxis verbunden wird.

Praxis entwickeln - konzeptionell arbeiten
Mit der Ausgabe 1-2011 erscheint die Zeitschrift in neuem Layout und mit einem veränderten Konzept.
Quelle: Praxis Gemeindepädagogik ; 64 Jg. (2011) Heft 1 ; S. 38-41

Zur Homepage von Praxis Gemeindepädagogik

Link zum Open Access Dokument

Matthias Spenn, Simone Merkel, Yvonne Kaiser